Besonderheiten des vhs-Lernportals

Wir haben das vhs-Lernportal technisch und inhaltlich so gestaltet, dass Sie es sehr vielseitig einsetzen können – je nach den Bedürfnissen Ihrer Lerngruppe und den Gegebenheiten am Kursort.

Online-Betreuung der Lernenden

Als Kursleitung können Sie Ihre Lerngruppen im vhs-Lernportal beim Online-Lernen begleiten. Dafür steht Ihnen eine eigene Nutzeroberfläche zur Verfügung, in der Sie Kursräume anlegen und Lerngruppen verwalten können. Sie haben die Möglichkeit, die Lernaktivitäten der Teilnehmenden zu beobachten und Übungen individuell oder gruppenbezogen zuzuweisen. Mithilfe eines Korrekturwerkzeugs können Sie zudem freie Textaufgaben Ihrer Lernenden korrigieren und ein individuelles Feedback dazu erstellen. All dies erleichtert die Binnendifferenzierung und unterstützt die Nutzung des Portals für Wiederholungen und Hausaufgaben.

Nach Kursende werden Lernende automatisch durch Tutorinnen und Tutoren des Deutschen Volkshochschul-Verbands weiterbetreut.

Illustration der Angebote im vhs-Lernportal

Die Funktionsweise der Tutoren-Plattform wird ausführlich in den Bedienungsanleitungen erläutert.
Zu den Anleitungen

Auf allen Geräten nutzbar - mit den Apps auch offline

Durch ihre responsive Gestaltung können die digitalen Kurse im vhs-Lernportal auch mit Smartphones optimal genutzt werden. Ergänzende Apps zu den Deutschkursen ermöglichen es ferner, dass Unterrichtsinhalte lektionsweise heruntergeladen und offline genutzt werden können, wenn ein permanenter und stabiler Internetzugang nicht gewährleistet ist. So können Sie auch an Unterrichtsorten ohne technische Ausstattung digitale Elemente in den Unterricht integrieren, indem Sie über ein App-Screensharing mit den heruntergeladenen Lektionen arbeiten oder die Lernenden ihre eigenen Smartphones verwenden. Gleichzeitig werden die Teilnehmenden an das selbstständige Lernen herangeführt und können zu Hause oder unterwegs weiterüben.

Niedrigschwelliger Zugang und leichte Bedienung

Ein klares Design leitet die Lernenden durch die Kurse, alle Übungenen erschließen sich intuitiv und sind abwechslungsreich gestaltet. Erklärende Videos zu den einzelnen Übungstypen erleichtern den Zugang zum vhs-Lernportal zusätzlich.

Für Zweitschriftlernende sowie Lernerinnen und Lerner mit wenig Leseroutine werden an vielen Stellen im vhs-Lernportal Texte auch als Audioversionen angeboten. In den Deutschkursen bis B1-Niveau sind Navigation und Aufgabenstellungen zudem in 18 Sprachen verfügbar.

Motivation durch Belohnung

Bei den meisten Übungen erhalten die Lernenden ein automatisiertes Feedback. Die direkte Rückmeldung des Systems nach Bearbeitung einer Übung ermöglicht das Lernen im eigenen Tempo, gibt Sicherheit und unterstützt damit auch das selbstgesteuerte Lernen.

Auf ihrem Lernweg sammeln die Lernenden zudem Belohnungen in Form von kleinen Auszeichnungen, sogenannten Badges. Diese Auszeichnungen motivieren und unterstützen das Lernen positiv. So wird man beispielsweise für das Lernen in den frühen Morgenstunden zum „Frühen Vogel“ gekürt, oder man bekommt eine Auszeichnung, wenn 50 Übungen geschafft sind.

Illustration Badge "Treue Seele" mit Ankersymbol

Spielereien mit Badges

Die Badges können Sie durch eine gemeinsame Badge-Sammlung oder einen Wettbewerb auch spielerisch in Ihren Unterricht einbeziehen.
Zum Unterrichtstipp

Protagonist*innen begleiten den Lernweg

Sympathische Protagonistinnen und Protagonisten begleiten den Lernweg optisch und inhaltlich. Die Figuren bieten die Möglichkeit zur Identifikation, zumal ihre Erlebnisse nah am echten Leben sind. In den Deutschkursen etwa können wir Nasrin Fani, ihre Familie und Freunde dabei beobachten, wie sie in sprachliche Herausforderungen des Alltags in Deutschland meistern – bei der Wohnungssuche, in Bewerbungsgesprächen, auf Partys bei Freunden oder Terminen in der Schule. In den Grundbildungskursen sind die Familien Kleber und Maler sowie deren Freunde die Wegbegleiter beim Lernen.

Angebunden an die vhs.cloud

Das vhs-Lernportal ist angeschlossen an das ID-Management der vhs.cloud, also alle Lernenden und Kursleitungen, die in der vhs.cloud registriert sind, können sich mit demselben Login auch im vhs-Lernportal anmelden - und umgekehrt Angebote in der vhs.cloud nutzen. Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Online-Angeboten ist ohne weiteren Login möglich. Die Einbindung der vhs.cloud ergibt vor allem bei fortgeschrittenen Lernenden Sinn, die sich bereits souverän in der digitalen Umgebung bewegen. Durch die Kombination mit der vhs.cloud kann zum Beispiel der Unterricht im virtuellen Klassenzimmer realisiert werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Illustration: drei Frauen mit einem Computermonitor und Büchern

Schulungen

Zu den wichtigsten Funktionen des vhs-Lernportals sowie zum Einsatz im Unterricht bieten wir regelmäßig kostenlose Webseminare an.

Illustration: Videokamera, ein Mann und eine Frau mit Mikrofon

Praxisbeispiele

Einblicke in den DaZ-Unterricht in unterschiedlichen Kursformaten sowie Tipps von anderen Lehrkräften finden Sie in unseren Berichten und Videos.

 

Newsletter "Grundbildung & Integration"

Einblicke in die Praxis, Wissenswertes rund um die Themen Grundbildung & Integration sowie Neuigkeiten zum vhs-Lernportal.
Newsletter abonnieren